Datenschutz

  1. Aufgrund von gesonderten Vertragsbeziehungen geschlossene Vereinbarungen zwischen Osterkuss und deren Kunden hinsichtlich Datenschutz, Geheimhaltung und Verschwiegenheit, haben Vorrang gegenüber den nachfolgenden Bestimmungen und gelten uneingeschränkt.

  2. Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von Osterkuss Daten lediglich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

  3. Beim Besuch der Internetseite von Osterkuss werden die aktuell von dem PC des Kunden verwendete IP Adresse, Datum und Uhrzeit, Browsertyp und das Betriebssystem, sowie die betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind seitens Osterkuss damit nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

  4. Die personenbezogenen Daten die der Kunde Osterkuss z.B. bei einer Bestellung oder per email mitteilt (wie Name, Adresse, Kontaktdaten, etc.) werden nur zur Korrespondenz mit dem Kunden und nur für Zwecke verarbeitet, zu dem der Kunde Osterkuss die Daten zur Verfügung gestellt hat.

  5. Osterkuss gibt die Daten lediglich an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt Osterkuss die dafür notwendigen Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

  6. Osterkuss versichert, dass es die personenbezogenen Daten der Kunden nicht an Dritte weitergibt, sofern keine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Soweit Osterkuss zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen muss, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

  7. Personenbezogene Daten, die Osterkuss über die Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie Osterkuss anvertraut wurden. Soweit Handels,- und steuerliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahren betragen.

  8. Sollte der Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, wird Osterkuss auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung der Daten des Kunden veranlassen. Auf Wunsch erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:


    Osterkuss gGmbH
    Martinistraße 51
    20251 Hamburg
    Haus O61

    Telefon: 040 - 411 60 60 00
    Email: info@osterkuss.de




Links auf andere Internetseiten

  1. Soweit Osterkuss von seinem Internetangebot auf die Webseite Dritter verweist oder verlinkt, kann keine Gewähr- und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseite übernommen werden.

  2. Da Osterkuss keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, sollte der Kunde die jeweiligen angebotenen Datenschutzbestimmungen gesondert prüfen.